Newsletter September

Liebe Reitschüler und Freunde der Reitschule Erfurt,

das erwartete Stundenplan-Chaos blieb aus und wir konnten überraschend entspannt in das neue Schuljahr starten.
Der neue Parkplatz kommt sehr gut an. Genauso freuen wir uns über das kleine Empfangskomitee direkt daneben – Nieke und Perle sind zwei Shetland Ponys, die sehr gerne von allen Gästen gestreichelt werden. Bald werden sie uns hoffentlich beim Ponyführen und auf dem Reitplatz unterstützen.

Wir begrüßen zwei neue Reitlehrerinnen im Team. Golde unterstützt uns zukünftig an der Longe am Montag und übernimmt die Reitgruppen am Mittwoch. Sophie durfte einige Interessenten von der Wartelisten glücklich machen, die einen Termin bei ihr am Freitag ergattern konnten.

Die Voltigierer haben sich für die kalte Jahreszeit auch gerüstet und ein motorisiertes Holzpferd erworben. Das ermöglicht ein völlig wetterunabhängiges und pferdeschonendes Training. Wir sind von der Eigeninitiative sehr begeistert und wünschen den Mädels damit ganz viel Spaß!

Am 15. September hat Jula ihre Stutleistungsprüfung mit einer Traumnote von 7,75 bestanden. Damit ist Sie eine Verbandsprämienstute, was uns natürlich sehr stolz macht. insbesondere ;ihre Leistung im Freispringen hat die Richter begeistert. Umso mehr freuen wir uns auf das Fohlen von ihr in 2023.

Es gibt auch wieder spannende Termine zu verkünden.
Am 02. Oktober ziehen unsere beiden Fohlen aus. Simba und Lilo sind inzwischen sechs Monate alt und nun ist es an der Zeit, flügge zu werden. Sie dürfen die nächsten drei Jahre mit gleichaltrigen Artgenossen aufwachsen, bevor sie dann als stattliche Nachwuchspferde zurück zu uns an den Hof kommen.

Am 31. Oktober bietet Laura einen Sitzschulungskurs mit Franklin Bällen an. Das ist wirklich eine außergewöhnliche Gelegenheit, den eigenen Sitz zu verbessern. Es wird zweimal geritten und es gibt eine Theorieunterweisung.

Am 3. Advent findet einmalig das Weihnachtsbaumschlagen mit Punsch und Grill bei uns statt. Sicher kennt ihr unseren kleinen Weihnachtstannenwald neben dem Reitplatz. So langsam werden die Bäume aber zu groß, als dass sie noch ins Wohnzimmer passen. Daher würden wir unseren Kunden gerne die Chance geben, sich IHREN Baum auszusuchen, ab November zu reservieren und am 11.12.2022 (3. Advent) selbst zu schlagen. Das ist bestimmt ein tolles Event für Groß und Klein!

Wir arbeiten auch fleißig an unserem Terminplan für 2023. Wir haben viele neue Ideen und natürlich Wohlbekanntes aus diesem Jahr. Im Herbst werden wir den Plan online stellen und auch per Newsletter verschicken. Wer bisher noch keinen Newsletter erhalten hat, kann sich auf unserer Website einfach dafür anmelden.

Viele Grüße,
Caroline & Christoph

Sitzschulung mit Franklin Bällen

Schon von dem neuen Trend im Reitsport gehört? Mit Franklin Bällen reiten! Was wie eine Spielerei aussieht, ist ein verblüffend effizientes Training.
An unserem Tageskurs mit Laura darfst du in zwei Reiteinheiten sowie einem Theorieteil diesen Trend selbst ausprobieren.
Mit den Bällen kannst du deinen Sitz gezielt verbessern und so deine Reiterhilfen präziser geben. Denn die mit Luft oder Wasser gefüllten Franklin-Bälle übertragen und verdeutlichen die Bewegungen des Pferdes auf den Menschen. Das ermöglicht uns Reitern, uns unserem Sitz und dem eigenen Körpergefühl bewusster zu werden.

Termin: 31.10.2022

Kosten 120€

Wir verabschieden uns in den Sommerurlaub!

Hallo liebe Reiter und Freunde der Reitschule Erfurt, 
Die Ponys und wir haben vom 01.-14.08. betriebsfrei. Es finden in dieser Zeit keine Longen, Reitgruppen und Ausritte statt.


Ein paar Sachen wollen wir euch aber noch erzählen, bevor wir weg sind: 
Viele von euch haben es vielleicht schon mitbekommen, Bazyl ist nicht länger im Schulbetrieb. Er gehört jetzt Christoph und wird von nun an westernmäßig ausgebildet. Bestimmt begleitet er den ein oder anderen sicher mal auf einen Ausritt. 


Da uns Bazyl als Schulpony fehlt, mussten wir nach Ersatz suchen und tatsächlich haben wir eine süße Stute namens Luna gefunden. Freut euch auf ein Kennenlernen nach den Ferien!

Neu ist auch unser Waschbecken neben der Sattelkammer. Von nun an kann jeder das Gebiss seines Ponys nach dem Reiten ordnungsgemäß sauber machen. Im Zuge dessen haben wir auch eine tolle Pferdedusche am Putzplatz angebracht. Sollte es also nochmal heiß und das Pony (oder auch der Reiter) geschwitzt sein, darf geduscht werden.

Die Kinderferien sind auch jetzt wieder der Renner! Daher möchten wir auch in der ersten Herbstferienwoche wieder einen Kurs anbieten. Es darf sich ab jetzt gerne für die Woche vom 17.-20.10.2022 angemeldet werden, selbst wenn es aktuell noch nicht auf der Website ausgeschrieben ist. Im Dressur- und Cavalettikurs gibt es noch freie Plätze! Hierzu auch schon der Spoiler für nächstes Jahr: es wird ab 2023 Reitabzeichenkurse in den Ferien geben. Wir freuen uns riesig über den wachsenden Leistungsstand unserer Reitschüler und wollen ihnen so die Möglichkeit geben, ihr Können zu zeigen. Mehr Infos dazu findet ihr bald auf unserer Internetseite.

Wir beenden unseren Newsletter mit dem Hinweis, dass mit dem 15.08. bitte auf dem neuen Parkplatz geparkt wird. Auch die Fahrradfahrer finden hier ihre Abstellmöglichkeit. Im Grunde ist es nur eine Abfahrt früher bzw. später – je nachdem von wo man kommt. Ein großes Schild weist euch den Weg.


Jetzt wünschen wir allen gute Erholung und schöne Ferien,
eure Caroline und Christoph

Newsletter Juli

Liebe Reiter und Freunde der Reitschule Erfurt,

die Zeit rast und schon ist die erste Jahreshälfte rum. Es ist wieder viel passiert, von dem wir euch berichten wollen.

Simba und Lilo haben ihren ersten öffentlichen Auftritt bravurös gemeistert. Wir waren ziemlich aufgeregt, weil allein das Hängerfahren für ein 8 Wochen altes „Baby“ eine spannende Sache sein kann. Aber bereits in der Vorbereitung beim Schickmachen waren beide sehr brav und auch auf der Fohlenschau zeigten sie sich von ihrer besten Seite. Obwohl die Bewertung für uns zweitrangig war, da sie nicht verkauft werden sollen, haben wir uns über das Prädikat Prämienfohlen sehr gefreut.

Mit Anfang Juli haben wir eine neue Reitlehrerin im Team. Elsa wird am Montag Nachmittag die Longen von Lara übernehmen. Sie verlässt uns leider, da sie ihr Studium beendet hat und nun wieder zurück in ihre Heimat zieht.

Apropos neu: das Parken am Feldrand hat bald ein Ende! Wir freuen uns über einen neuen Parkplatz auf der anderen (den meisten bisher unbekannten) Hofseite. Wir müssen noch die letzten Restarbeiten erledigen aber ganz bald kann hier ganz komfortabel geparkt werden. Außerdem findet sich dort vorne ein neuer kleiner Stallbereich, der für Gäste mit eigenem Pferd gedacht ist. Von hier geht es dann zu Fuß durch ein kleines Waldstückchen zum gewohnten Teil des Hofes. Ein großes Schild an der Abfahrt soll den Weg weisen und so finden bald auch neue Reitschüler besser zu uns.

Neu ist auch die zweite Anbindestange, die ab sofort genutzt werden kann. Gerade im Sommer ist die Schattenseite bestimmt sehr beliebt. Ein großer Dank geht an Reitpapa Kevin, der das quasi im Alleingang gebaut hat. Vielen Dank dafür!
Für mehr Komfort und Ambiente haben wir mit der neuen Sitzgelegenheit vor dem Stüberl auch gesorgt. Unter weißen Schirmen, neben blühendem Oleander genießt man einen ruhigen Moment auf dem Ponyhof.

Im August, genauer gesagt vom 01.-14.08. haben wir Betriebsferien. Die Pferde fahren deshalb ab 31.07. für zwei Wochen auf eine Koppel in der Nähe und dürfen Urlaub machen. In dieser Zeit findet kein Reitunterricht statt. In den anderen Ferienwochen haben wir regulär geöffnet.

Reiterferien: In den Wochen vom 25.-28.07. und 22.-25.08. jeweils von 9 bis 15 Uhr gibt es noch freie Plätze bei unseren Reiterferien. Wir freuen uns über Eure Anmeldungen!

Ein kleine Bitte: seid so nett und schreibt uns rechtzeitig vorab, wenn ihr in den Ferien nicht zum Reiten kommt, dann können wir einfach etwas besser planen.
Wahrscheinlich ergeben sich nach den Ferien auch einige Stundenplanänderungen. Wir versuchen natürlich alle Wünsche zu berücksichtigen und alle Kinder unterzubringen. Schreibt uns bitte auch hierzu zeitnah eine Email.

Zum Schluss noch der Hinweis auf unser Schauschmieden am Sonntag 10.07. ab 11 Uhr. Wir freuen uns über zahlreiche interessierte Zuschauer!

Jetzt wünschen wir euch allen schöne Ferien und gute Erholung bei bestem Sommerwetter!

Newsletter Mai

Liebe Freunde der Reitschule Erfurt,


alles Neu macht der Mai! Das gilt auch bei uns.

Ganz besonders freudig sind wir über den Nachwuchs, der uns in den letzten Monaten bereichert hat.
Zu allererst natürlich unser Baby Charlotte. Ihr werdet sie jetzt bestimmt regelmäßig im Kinderwagen auf dem Hof stehen sehen.
Vierbeinigen Nachwuchs gab es auch: Hilja hat ein ein hübsches Hengstfohlen bekommen. Dieses Jahr galt bei uns das Disney-Motto, daher hört er auf den Namen Hohenwindens Simba. Die braune Warmblutstute Loretta hat uns mit einem aufgeweckten Stutfohlen beglückt. Sie heißt Hohenwindens Lilo. Inzwischen stehen die beiden mit den anderen Ponys der Herde zusammen und genießen das Aufwachsen in der Gruppe. Mal gucken wen wir als erstes beim Spielen mit den Kleinen sehen.

Zum Mai starten die ersten Reitgruppen mit Reitschülern, die bei uns im November mit dem Reiten angefangen haben. Quasi eigener Reiternachwuchs. Wir wünschen allen viel Spaß und Durchhaltevermögen, auch wenn mal nicht alles auf Anhieb klappt.
Immer Freitags findet jetzt das Voltigieren statt. Die Schnuppertermine wurden bestens genutzt und so konnten wir bereits zu Beginn alle Plätze vergeben. Neben dem Voltigieren auf dem Pferd stehen hier Kraft- und Koordinationsübungen auf dem Trainingsplan. Auch hier wünschen wir allen Teilnehmern ganz viel Vergnügen.

Wir möchten euch auch wieder auf anstehende Termine aufmerksam machen. Am 06.06. (Pfingstmontag) bieten wir was ganz Besonderes: einmal in die Disziplin Gelassenheitstrail reinschnuppern. In Zweiergruppen kann man Stangenhindernisse überwinden, vom Pony aus ein Tor öffnen, eine Schwimmnudelgasse durchreiten oder auch mal Sachen zu Pferde von A nach B transportieren. Das bringt garantiert eine Menge Spaß!
Die Aufgaben werden im Schritt und Trab geritten oder können auch geführt absolviert werden. Die Teilnahme kostet 30€ pro Person. Vereinzelte Plätze gibt es auch für Fremdpferde.
Die Anmeldung erfolgt wie immer per Mail an info@reitschule-erfurt.de.
Christoph und Seven haben schon mal erfolgreich an einem Turnier im Gelassenheitstrail teilgenommen. Das Video dazu findet ihr bei YouTube https://youtu.be/ttKHe0JNoTU .
Sehr empfehlenswert, schaut mal rein!



Als zweiter Termin freuen wir uns auf einen Schauschmiedetermin am Sonntag 10.07. von 11-13 Uhr.
Dafür haben wir unseren Schmied eingeladen, uns sein Handwerk mal in Ruhe vorzuführen. Er erklärt uns viel Wissenswertes zum Huf und den verschiedenen Eisen. Natürlich brennt er auch mal ein Eisen auf – es wird ordentlich qualmen! Für die jüngeren Kinder bieten wir auch ein kleines Ponyführen an. Das wird bestimmt ein interessanter und kurzweiliger Tag.
Das Zuschauen ist umsonst, wir bitten lediglich um eine kleine Spende für den Schmied.
Eine Anmeldung per Mail an info@reitschule-erfurt.de wäre wünschenswert, damit wir etwas besser planen können.

Nach den erfolgreichen Reiterferien in den Osterferien, beginnt schon die Planung für die Sommerferien. Nach einiger Überlegung haben wir uns entschieden, gleich drei Termine anzubieten: 25.-28.7., 15.-19.08. (aktuell ausgebucht) und NEU 22.-25.08. Unser Angebot beinhaltet 4 Tage von 9-15 Uhr mit gaaaanz viel Ponyunterhaltung. Optional kann ein fünfter Tag dazu gebucht werden.

Wir suchen weiterhin motivierte Kinder zur Hilfe im Ponydienst. Am Samstag haben wir inzwischen ein tolles Team zusammengestellt, das wünschen wir uns auch für Montag – Donnerstag von 15 bis 17 Uhr. Die Aufgaben gehen von Ponys holen, putzen und satteln bis Ausrüstungspflege, Füttern der Pferde und Fohlen kuscheln. Wer hat Lust und Zeit an einem der Tage?

Es beginnt nun auch wieder die warme Jahreszeit. Ideal dafür sind die neuen T-Shirts und Pullover mit unserem Logo. Ab sofort könnt ihr die bei uns käuflich erwerben. Ansichtsexemplare hängen wir für euch am Bungalow aus. Zögert nicht, uns darauf anzusprechen.

NEU Voltigiergruppe in der Reitschule Erfurt

Ab Mai 2022 gibt es die Möglichkeit für 8 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, Teil der neuen Voltigiergruppe in unserem Reitstall zu werden. Wir trainieren immer Freitags von 15:30-17:30, unsere Trainerin heißt Svenja Sieglerschmidt, sie ist ausgebildete Voltigiertrainerin und freut sich darauf,  Euch spielerisch die Welt der Akrobatik auf dem Pferd näherzubringen. Am 08. und 29. April sind zwei Schnuppertermine, an denen Ihr unverbindlich ausprobieren könnt, ob das Euer Sport ist, ab Mai gibt es dann einen festen Monatsbeitrag in Höhe von 60.-€. Bitte meldet Euch auf jeden Fall per Mail an, wenn Ihr zum Schnuppern kommen wollt, ein Unkostenbeitrag wird hier in Höhe von 20.-€ pro Schnuppereinheit erhoben. Für das Training braucht Ihr bequeme Sportsachen (Leggings, Sporthosen, keine Jeans) und möglichst Gymnastikschläppchen. Für das Schnuppern reichen auch Turnschuhe.
Voltigieren ist ein Pferdesport ohne Helm und Reitweste. 8 Kinder teilen sich ein Pferd, der Gruppengedanke steht im Vordergrund und  wir erlernen spielerisch die Grundlagen der Pflicht- und Kürübungen. Da wir unter freiem Himmel trainieren, empfiehlt sich eine ausreichend warme Kleidung und feste Schuhe zum Putzen und Versorgen des Pferdes . Das Training findet bei jedem Wetter statt, wenn es regnet trainieren wir im Stüberl auf unserem Holzpferd.
Wir freuen uns auf Euch!

Newsletter März

Liebe Reiter und Freunde der Reitschule Erfurt,

die ersten beiden Monate des Jahres sind vorbei und es waren stürmische Zeiten – im wahrsten Sinne des Wortes. Wir möchten in diesem Zusammenhang die Chance nutzen und euch versichern, dass die Reit- und Longenstunden immerstattfinden, egal welche Wetterbedingungen herrschen. Wir passen den Unterricht entsprechend an und können auch mal eine Theorie- oder Bodenarbeitseinheit einbauen. Die Vermittlung von korrekter Pferde- und Sattelzeugpflege ist uns ebenfalls wichtig und findet hier seinen Platz. Dazu können wir auch jederzeit ins Reiterstüberl ausweichen, welches im Frühjahr hoffentlich endlich für alle seine Türen öffnet.
Die Stürme haben auch bei uns für reichlich abgebrochene Äste und teilweise umgefallene Bäume gesorgt. Beachtet bitte unsere geltende Stallordnung und lasst die Kinder nicht damit kämpfen oder anderen Unsinn machen. Der Paddockzaun ist auch kein Klettergerüst und wir bitten, die Kinder nicht zu ermutigen hoch zu steigen.

Wir haben reichlich neue Unterstützung in der Unterrichtserteilung. Auf unserer Internetseite www.Reitschule-Erfurt.deunter „Team“ stellen wir euch jeden kurz mit Bild und Text vor. Die meisten Reitschüler haben ihre neue Reitlehrerin auch bereits kennengelernt und uns durchweg positives Feedback gegeben. Vielen Dank!

Wir sind darüberhinaus auf der Suche nach Hilfe im sogenannten Ponydienst. Der Aufruf richtet sich insbesondere an unsere Reitschüler oder Pferdebegeisterte über 14 Jahre, die gerne unter der Woche (15-17 Uhr) oder am Samstag (10-12 Uhr; 14-16 Uhr) beim Holen, Putzen und Satteln der Ponys helfen wollen.
Wer in den Ferien Zeit hat, darf uns auch gerne als Helferlein im Ferienprogramm (9-15 Uhr) unterstützen. Er oder sie hilft unserem Reitlehrer und bekommt am Ende einen Gutschein, den er direkt wieder fürs eigene Reiten einlösen kann.
Gerne geben wir dazu mehr Infos im persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns, dass unsere Reiterferien über Ostern komplett ausgebucht sind. Wir überlegen daher, in den Sommer- und Herbstferien jeweils eine weitere Woche anzubieten. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden!
Noch eine Terminankündigung: nach einer Instagram Umfrage haben wir uns entschieden, einen Beautyday für unsere Ponys anzubieten. Das bedeutet 2 Stunden Ganzkörperpflege mit allem was dazu gehört. Pro Pony können wir zwei Plätze anbieten – zusammen macht es doch gleich viel mehr Spaß! Termin ist der 24.04.2022 und los gehts um 10:30 Uhr. Die Kosten belaufen sich auf 10€ pro Kind. Anmeldungen dazu wie immer per Mail an info@reitschule-erfurt.de

Seit Ende Februar haben wir auch ein neues Pony in der Herde. Ihr Name ist Rubi und sie ist 7 Jahre alt. Die letzten Jahre war sie als Zuchtstute im Einsatz und muss jetzt reiterlich erstmal wieder angeschoben werden. Im Sommer hoffen wir auf ihre Unterstützung bei den Ausritten, auf die wir uns jetzt schon sehr freuen!
Im Mai haben wir für sie und Jula die Stutbucheintragung in Arnstadt auf dem Gestüt Käfernburg geplant. Vor einer Richtergruppe müssen sie sich in allen drei Gangarten präsentieren und werden nach ihrem Aussehen und dem Rassetyp bewertet. Sie erhalten eine Note zwischen 0 und 10. Gerade für Jula erhoffen wir uns ein positives Ergebnis, sodass sie im Sommer einen Schritt weiter zur Stutleistungsprüfung gehen kann.

Viele Grüße
Caroline und Christoph

Jahresbrief 2022

Liebe Fjordpony-Freunde der Reitschule Erfurt,

wir möchten den Jahresausklang nutzen und Euch als Kunden der ersten Stunde ein großes Dankeschön aussprechen!
Wir freuen uns riesig, dass die ersten Wochen seit unserer Neugründung so toll angelaufen sind und wir euch an der Longe, in der Reitgruppe oder bei Ausritten begleiten durften!
Voller Elan starten wir nun in 2022 und möchten euch auch einen kleinen Ausblick auf unsere kommenden Pläne geben:

Im Mittelpunkt steht natürlich unsere Fjordpferdezucht. Wir können es kaum erwarten, im April unser erstes Fohlen aus der Stute Hilja zu begrüßen. Hier würden wir uns noch über Namensvorschläge freuen. Wird es ein Hengst, muss der Anfangsbuchstabe ein „S“ sein, wird es eine Stute dann ein „H“.
Damit das Fohlen nicht alleine bleiben muss, kommt im Mai auch noch ein zweites aus unserer Warmblutstute Loretta dazu.

Um es den Ponys noch angenehmer zu machen, wird im Frühjahr eine große neue Koppel angesät und eingezäunt. Ebenfalls im Plan sind weitere Paddockboxen. Hier können sich kranke Ponys erholen oder auch mal Besucher mit dem eigenen Pferd bei uns vorbei kommen.

Unser Reitplatz, auf den wir mächtig stolz sind, soll weiter eingezäunt werden. Damit wird es gerade für die unerfahrenen Reiter noch sicherer. Das Flutlicht hat ja Gott sei Dank schon dieses Jahr geklappt. 🙂

Wir haben für alle Longenreiter einen neuen Informationsbrief zusammengestellt. Unter anderem erläutern wir hier unser Ausbildungskonzept, gehen aber auch auf die nötige Reitbekleidung ein. Damit es gar nicht erst zu Verletzungen kommen kann, bitten wir alle Eltern ihre Kinder entsprechend auszustatten. Dieser Schritt ist uns für die Sicherheit eurer Kinder sehr wichtig!
2022 möchten wir auch unser Bezahlsystem in Form von 10er Karten einführen. Diese könnt Ihr bei uns in bar oder vorab per Überweisung erwerben.

Im kommenden Jahr wird es auch erstmals ein Ferienprogramm geben. Wir bieten betreute Kinderferien (Mo-Do/Fr, 9-15 Uhr, inklusive Mittag, 2x reiten pro Tag und vieles mehr rund ums Pony) sowie Cavaletti- oder Dressurkurse an. Im Moment haben wir überall noch freie Plätze und hoffen auf reges Interesse.

Noch eine aufregende Info in eigener Sache: wir erwarten im März ebenfalls Nachwuchs! Neben den spannenden Vorbereitungen, müssen natürlich auch die Reitstunden entsprechend geplant werden. Wir haben schon einige kompetente Reitlehrerinnen gefunden, die die Stunden übernehmen werden. Dennoch wird es wohl nicht ausbleiben, dass die ein oder andere Stunde ausfallen oder verschoben werden muss. Wir hoffen auf eure Nachsicht für diese Übergangszeit.

Unser erster Reittag 2022 ist Montag der 03.01.2022. Nach wie vor gilt für das Reittraining draußen die 2G – Regelung. Da die Schultestungen wohl anfangs nicht regelmäßig stattfinden, benötigen alle Schulkinder ohne Schultest einen Schnelltest nicht älter als 24h, einen PCR-Test nicht älter als 48h oder einen Selbsttest, den sie bei uns unter Aufsicht durchführen. Wir müssen uns hier an die Vorgaben der Regierung halten und hoffen auf euer Verständnis.

Bei eurem ersten Besuch 2022 erwartet euch übrigens auch ein neues Pony 🙂
Wer vorher schon mehr wissen möchte, schaut doch einfach mal auf unserer Instagram oder Facebook Seite @reitschule-erfurt vorbei. Auch freuen wir uns auch immer, wenn ihr Bilder von uns verlinkt oder Freunden von uns erzählt.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und schauen voller Vorfreude auf die kommende Zeit!

Viele Grüße
Caroline und Christoph

Corona und Auswirkungen auf unseren Reitbetrieb

Liebe Reitschüler und Eltern,

Im Rahmen der Pandemielage hat die Bundesregierung neue Maßnahmen erlassen. Um die Auflagen in der Praxis so pragmatisch umzusetzen wie möglich, orientieren wir uns hier an dem Konzept des Thüringer Reit- und Fahrverbandes. Wir verstehen, dass insbesondere nach fast 2 Jahren die vielen verschiedenen Auflagen verwirren und fast schon frustrieren können. Leider liegt es nicht in unserer Hand und um den Reitbetrieb am Laufen halten zu können, müssen wir die folgenden Maßnahmen umsetzen:

  • Da der Reitsport bei uns im Freien stattfindet, gilt bei uns die 2G Regelung.
  • Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres, bzw. noch nicht eingeschulte Kinder sind hiervon ausgenommen.
  • Schüler können einfach den Nachweis an der regelmäßigen Testung im Testkonzept der Schule vorlegen.

Es klingt selbstverständlich, aber sollten Sie oder Ihr Kind entsprechende Symptome zeigen, sagen Sie bitte die Reitstunde ab.

Wir hoffen, Sie kommen gesund durch den Winter. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße,
Das Team der Reitschule Erfurt

Unsere Gutscheine sind da!

Schon eine Geschenkidee für Weihnachten? Unsere schön gestalteten Gutscheine sorgen bestimmt für leuchtende Augen.

Der Gutschein kann für jede gewünschte Veranstaltung ausgestellt werden, z.B. für das Kinderponyführen, einen Ausritt oder sogar für Kinderferien auf dem Reiterhof. Weitere Informationen zu unserem Ferienprogramm finden Sie hier.

Gerne verschicken wir den Gutschein auch. Senden Sie uns einfach eine E-Mail dazu.